Sylvie Courvoisier Chimaera

Botanischer Garten | Mi. 24.7.2024, 20 Uhr

„Manche Pianisten begegnen dem Instrument, als sei es eine Kathedrale. Sylvie Courvoisier behandelt es wie einen Spielplatz.“ (NPR).

Das europäisch-kammermusikalische im Blut und eben jene Verspieltheit im Herzen, ist sie seit über 25 Jahren in der New Yorker Improvisations- und Jazzszene zuhause und mit ihrer Experimentierfreudigkeit Teil der Cliquen der Avantgarde, beispielsweise um John Zorn. Dabei zelebriert sie ebenso das kontemporär-künstlerische des Jazz, etwa als Dozentin der renommierten New School of Jazz. In ihrem aktuellen Projekt, dem atmosphärischen, sich stets aufs neue verwandelnden Chimaera, setzt Courvoisier stark auf Improvisation und energetische Ausbrüche der erweiterten Rhythmusgruppe, unter anderem mit den zwei absoluten Top-Drummern Kenny Wollesen und Nasheet Waits.

Sylvie Courvoisier – piano
Christian Fennesz – guitar, electronics
Nate Wooley – trumpet
Drew Gress – bass
Nasheet Waits – drums
Kenny Wollesen – drums, vibraphone

Foto © Caroline Mardok

Tickets

Sylvie Courvoisier Chimaera, 24.7.2024, Botanischer Garten Augsburg
Tickets für das Konzert erhalten Sie im Reservix-Ticketshop des Augsburger Jazzsommers

Veranstaltungsort Botanischer Garten

Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg

Hinweis: Eine begrenzte Anzahl kostenfreier PKW-Stellplätze steht im Eingangsbereich des Botanischen Gartens zur Verfügung. Wir empfehlen die Anreise mit Bus und Bahn (Fahrplan).