JAZZ IM ZEUGHAUS

14.07.-11.08., jeweils Sonntag 11.00 Uhr im Brunnenhof des Zeughauses, Tickets vor Ort

14.07., 11.00 Uhr
JAZZKIDS MÜNCHEN
„Die Jazz-Kids sind eine seit 50 Jahren bestehende ‚Boy Group‘, deren Name natürlich durch den Alterungsprozess ihrer Mitglieder ein wenig seltsam anmutet. Sie spielen trotz Stützstrümpfen, Herzschrittmachern, dicken Brillengläsern und sonstigen geriatrischen Hilfsmitteln immer noch mit jugendlichem Enthusiasmus und Drive den traditionellen Jazz mit Kompositionen der alten amerikanischen Meister des vergangenen Jahrhunderts.“ (Originaltext Bandinfo)

21.07., 11.00 Uhr
ALLOTRIA JAZZBAND
Die international renommierte Band aus München ist seit vielen Jahren eine der profiliertesten Gruppen der traditionellen Jazzszene in Deutschland. In der Formation spielen sieben exzellente Solisten, zum Teil mit einer eigenen internationalen Karriere, Kompositionen der 20er und 30er Jahre auf höchstem Niveau im traditionellen Jazz- Stil der 40er und 50er Jahre. Ihre instrumentellen und musikalischen Fähigkeiten ermöglichen mit einem ausgewogenen Mix von bekannten Standards aber auch selten gespielten Titeln eine variationsreiche Programmgestaltung.
Foto © Sascha Kletzsch

28.07., 11.00 Uhr
ILLERDIXIE DIXIELANDBAND
Seit nunmehr 10 Jahren swingt die Illerdixie Dixielandband im Allgäu und im angrenzenden Ausland mit gepflegtem Dixiesound im traditionellen New-Orleans-Stil. Ungewöhnlicherweise wird die klassische Dixielandbesetzung durch eine Sängerin ergänzt. Ob gehobenes Ambiente, Biergarten-Früh- oder -Dämmerschoppen, Hochzeit, Geburtstag: immer ist eine unterhaltsame Umrahmung garantiert!

04.08., 11.00 Uhr
12th STREET JAZZ CONNECTION
Hotjazz aus New Orleans und Chicago sowie umarrangierte Stücke z. B. von Duke Ellington und George Gershwin sind die Basis der 12th Street Jazz Connection. Zusätzlich hat die Band ihr Repertoire mit zeitgemäßen Stücken wie z. B. „Soul Bossa Nova“ oder „Somewhere over the Rainbow“erweitert. Die Improvisation bleibt aber ein wichtiges Element des Zusammenspiels. Inzwischen besteht die Band seit über 35 Jahren und die Freude am gemeinsamen Musizieren springt stets von der Band auf das Publikum über.

11.08., 11.00 Uhr
SWINGING OLDTIME JAZZBAND
Der Name der Augsburger Gruppe ist Programm: Swing, Dixie und Blues prägen das Spiel und den Sound dieser Jazzband. Zu ihren Favoriten zählen Titel u.a. von Louis Armstrong, Duke Ellington, Count Basie oder Nat King Cole. Die sieben Musiker schätzen die alten Melodien der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aus New Orleans, Chicago oder New York und verpacken sie in frische und vielfach eigene Arrangements. Darüber zu improvisieren, sich musikalisch frei auszudrücken ist die Intention, die sich in der Spielfreude der Gruppe widerspiegelt.
Foto © fototeam dölzer augsburg