< zurück
Veranstaltet vom Kulturamt
der Stadt Augsburg
Festivalleitung Christian Stock

Zeughaus
im Brunnenhof,
bei schlechtem Wetter
in der Gaststätte




> Stadtplan

Karten
€ 10.-
(nur an der Abendkasse)

Sonntag
31.07.2011
11.00 Uhr
Zeughaus

Mystery Hot Club

Axel Schuch – Rhythmusgitarre, Gesang
Peter Starkmann – Sologitarre
Michael Erichsen – Klarinette, Altsaxophon
Klaus Henrichs – Tenorsaxophon Alwin Zwibel – Kontrabass
Günther Steininger – Schlagzeug                            

 










Das Repertoire reicht von Swinghits und Balladen zu Klassikern der
1930er und 40er Jahre, mit besonderer Huldigung des französischen
Jazzgitarristen Django Reinhardt und des Klarinettisten Benny Good-
man. „Mystery Hot Club“ heißt Swing und Jazz pur mit hervorragenden
Solisten. Django Reinhardt hat mit dem „Hot Club Quintett de France“
dem Jazz und Swing eine europäische Prägung gegeben. Der „Mystery
Hot Club“ mit der originalgetreuen Instrumentierung lädt Sie ein, genau
diese Musik zu erleben.