A tribute to Thelonious Monk

Thelonious Sphere Monk zählt zu den einfussreichsten Persönlichkeiten des Modern Jazz und wird von Traditionalisten sowie den Vertretern der Avantgarde gleicher-
maßen verehrt. Mit melodisch und rhythmisch unkonventionellen Kompositionen
und seinen unverwechselbaren Improvisationen hat er zeitlose Meisterwerke geschaffen. Um dieses Erbe wachzuhalten, widmet sich das Quartett
„Diggin‘ Sphere“ Monks Musik mit außerordentlicher Spielfreude.
< zurück
Veranstaltet vom Kulturamt
der Stadt Augsburg
Festivalleitung Christian Stock

Striese, Kirchgasse 1

> Stadtplan

Karten
€ 12.-
(nur an der Abendkasse)

Freitag
05.08.2011
20.00 Uhr

Diggin´ Sphere

Jan Kiesewetter – Saxophon
Stephan Weiser – Klavier
Olivier Hein – Kontrabass
Tilman Herpichböhm – Schlagzeug