ZURÜCK | PROGRAMM 2010
Veranstaltet vom Kulturamt
der Stadt Augsburg
Festivalleitung Christian Stock

Zeughaus
im Brunnenhof,
bei schlechtem Wetter
in der Gaststätte




> Stadtplan

Karten
€ 10.-
(nur an der Abendkasse)

Sonntag
25.07.2010
11.00 Uhr
Zeughaus

PETERS PRASS & ANDREAS NOHL


Edwin Göppel - Trompete
Stephan Holstein - Klarinette
Peter Reschka - Posaune
Markus Halder - Schlagzeug
Martin Spiegelberg - Tuba

Andreas Nohl - Lesung






New-Orleans-Brassband, zusammengestellt von Peter Reschka,
mit einer Lesung von Andreas Nohl

Unsere New-Orleans-Brassband ist eine mobile Einsatztruppe aus
fünf hochkarätigen Jazzern, zusammengestellt von Peter Reschka. Wir begleiten Sie durch den Mardi Gras und führen Sie aus einem Funeral lebend wieder heraus. Freuen Sie sich auf überschäumenden Spielwitz und kompromisslose Interaktion! Freuen Sie sich auf heißen Jazz aus dem Süden!

Andreas Nohl liest Szenen aus seiner Neuübersetzung von Tom Sawyer & Huckleberry Finn und gibt einen Abriss von Mark Twains Leben. Nohl, Jahrgang 1954, hat in Berlin, Frankfurt und San Francisco studiert; er ist freier Schriftsteller und Herausgeber der ersten vollständigen Ausgabe der Tagebücher von Adam und Eva von Mark Twain.