30 Jahre besteht das Augsburger Jazzorchester „Baritone & Friends“ und zählt damit wohl zu den am längsten existierenden freien Amateur-Jazz- Bigbands in Deutschland. Heute noch sind mehrere Gründungsmitglie- der mit von der Partie. „Baritone & Friends“ integriert aber auch immer wieder junge Musiker aus Augsburg und Umgebung. So war die Band schon Zwischenstation für Talente wie z.B. den Jazztrompeter Matthias Schrief, der mittlerweile internationales Ansehen genießt. 2008 hat sich die Rhythmusgruppe neu formiert und nach dem Ausscheiden der langjährigen Sängerin Barbara Frühwald wird die Band jetzt vokal durch Sandy Schmid und Paul Miller bereichert. Die Leitung des 20-köpfgen Orchesters obliegt seit 1995 dem Bobinger Musiker Franz Xaver Holz- hauser. Zu den Highlights von „Baritone & Friends“ zählen, neben der Aufnahme einer Live-LP in den Anfangsjahren, vor allem 1996 der Gewinn des Deutschen Orchesterwettbewerbes in der Sparte Jazzbigband und im Anschluss daran eine 10-tägige Tournee im südlichen Afrika, sowie verschiedene Aufnahmen mit dem Bayerischen Rundfunk. Nachhaltig prägten die Band diverse Workshops mit bekannten Bigband-Größen wie z.B. Harald Rüschenbaum, Thomas Zoller oder Peter Herbolzheimer. Im Repertoire von „Baritone & Friends“ fndet sich das gesamte Spektrum der modernen Bigband-Literatur: Swing, Fusion und Latin
ZURÜCK | PROGRAMM 2009
Veranstaltet vom Kulturamt
der Stadt Augsburg
Festivalleitung Christian Stock

Bahnpark Augsburg, Firnhaberstr. 22,
Augsburg
> www.bahnpark-augsburg.de

> Stadtplan

Karten
€ 15.-
(nur an der Abendkasse)

Freitag
17.07.2009
20.00 Uhr
Bahnpark Augsburg

BARITONE & FRIENDS